Herzlich willkommen!

Es gruselt am Bauernmuseum!

Am 29.10.  feiern wir nach zweijähriger Pause wieder unser beliebtes Halloweenfest.

Ab 17 Uhr werden Kürbisse geschnitzt und Geister gejagt. Die Mutigen wagen sich in die Gruselscheune, um sich dort den schaurigen Gesellen zu stellen.

Für das leibliche Wohl ist wie gewohnt bestens gesorgt.



Das Bauernmuseum

Erfahren Sie hier etwas über die Geschichte des Museums und sehen Sie sich Bilder an.

...hier geht's zum Bauermuseum

Heimatkunde/ Heimatgeschichte

An diesem sehr umfangreichen Thema wird noch gearbeitet

weitere Informationen